Finanzgericht Münster:  Startseite

Toppmeldungsbereich:

Aktueller Newsletter Mai 2017

Aktuelle Informationen rund um das Finanzgericht [weiter]

1 2 3

Aktueller Inhalt:

Informationsboxen:

Finanzgericht Münster

Anschrift:
Warendorfer Straße 70
48145 Münster

Postanschrift:
Postfach 2769
48014 Münster

Telefon: 0251 3784-0
Fax: 0251 3784-100

Schnellzugriff

Sitzungstermine

  • 29.05.2017, 09:15 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 14 K 3797/16 E
  • 30.05.2017, 09:00 Uhr - Aufgehoben!
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 12 K 38/15 E,G,U
  • 30.05.2017, 09:15 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 2 K 1808/12 E
  • 30.05.2017, 09:45 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 12 K 4058/14 E
  • 30.05.2017, 10:00 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 13 K 303/16 F
    Nicht öffentlich
  • 30.05.2017, 10:15 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 2 K 106/14 E
  • 30.05.2017, 10:15 Uhr - Aufgehoben!
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 2 K 2685/14 E
  • 30.05.2017, 10:15 Uhr - Aufgehoben!
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 2 K 2686/14 F
  • 30.05.2017, 11:00 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 9 K 2258/16 U
    Nicht öffentlich
  • 30.05.2017, 11:00 Uhr
    Finanzgerichtliches Hauptverfahren - 2 K 2505/14 E
  • Letzte Aktualisierung:
    27.05.2017, 07:20 Uhr

Publikationen

  

Finanzgerichtsbarkeit

In diesem Video wird Ihnen der Ablauf des finanzgerichtlichen Verfahrens in moderner Form erläutert.

Zivilrichter

Zivilrecht: Eilverfahren

Durch ein eigenständiges Eilverfahren kann innerhalb weniger Tage oder notfalls auch sofort und ohne mündliche Verhandlung eine „einstweilige“ Regelung durch das Gericht ergehen.

Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Gespräch

Arbeitsrecht

Für die Rechtsprechung im Bereich Arbeitssachen ist die Arbeitsgerichtsbarkeit zuständig. Kündigungen, Lohnabrechnungen oder Mitbestimmungsrechte können zu Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer führen.
Link zur Justiz-AuktionLink zu Knastladen.de - Der Online-ShopLink zu den Online-Verfahren