Hier finden Sie - chronologisch gegliedert - die letzten zur Veröffentlichung freigegebenen Entscheidungen. Das Aktenzeichen ist mit einem Link auf den Volltext der Entscheidung hinterlegt. Ab dem Jahr 2010 erhalten Sie zusätzlich die Information, ob die Entscheidung rechtskräftig wurde bzw. unter welchem Aktenzeichen das Rechtsmittel beim Bundesfinanzhof geführt wird.

Entscheidungsversand:

Sie können Entscheidungen des Finanzgerichts Münster unter Angabe des Aktenzeichens mit dem Online-Formular, per Post (Finanzgericht Münster, Pressestelle, Warendorfer Straße 70, 48145 Münster, per Fax (0251 3784-201) oder per E-Mail E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm anfordern.

Online-Antragsformular
Auf das Online-Antragsformular können Sie hier zugreifen.
Antragsformular PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab 5 KB (als PDF-Datei zum Ausdrucken)

Die Entscheidungen können in Schriftform oder -soweit sie in digitalisierter Form vorliegen- per E-Mail übermittelt werden. Für den Entscheidungsversand fällt unabhängig vom Umfang und der Art der Übermittlung eine Gebühr von 12,50 € je Entscheidung an (Nr. 4 der Anlage 2 zu § 124 Abs. 2 JustG NRW).

Für Rückfragen steht Frau Hilgemann zur Verfügung.

Rechtsprechungsdatenbank:

Entscheidungen des Finanzgerichts Münster, die für die Öffentlichkeit von Interesse sind, werden seit dem 01.01.2002 auch in die Rechtsprechungsdatenbank Nordrhein-Westfalen (NRWEexterner Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab eingestellt.

Sollte eine veröffentlichungswürdige Entscheidung (noch) nicht in NRWE eingestellt sein, können Sie die Aufnahme der Entscheidung in die Rechtsprechungsdatenbank beim Finanzgericht Münster (z.B. per E-Mail E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm) anregen.